Eckart Rohde |

Eckart Rohde Architekt Dipl.-Ing. BDA

1965 Geboren in Düsseldorf
1988 Praktika Giencke & Co Graz, HPP Düsseldorf
1993 Diplom Dipl.-Ing. Architektur RWTH Aachen
1993 Kunstakademie Düsseldorf, Gaststudent Prof. Elia Zenghelis
1993-1994 Mitarbeit IOPP Ingenhoven Overdiek Petzinka und Partner Düsseldorf
1994-1995 Mitarbeit Schuster Architekten Düsseldorf
seit 1995 Mitglied der Architektenkammer NRW
1996 Umzug nach Dresden
1998 Gründung Rohdecan Architekten GbR Dresden
2001 Lehrauftrag, Lehrgebiet Entwerfen, Westsächsische Hochschule Zwickau
seit 2001 Fachpreisrichtertätigkeiten
2006 Gründung Rohdecan Architekten GmbH Dresden, Mitglied der Architektenkammer Sachsen
seit 2009 Teilnehmer und Referent der Laborrundekonferenz
seit 2009 Mitglied im BDA Bund Deutscher Architekten
seit 2012 Mitglied der Kerngruppe der BDA Regionalgruppe Dresden
seit 2013 Mitglied der ZEITGENOSSEN e.V. Initiative für zeitgenössische Baukultur
seit 2015 Vorstandsmitglied des BDA Sachsen