Canan Rohde Can |

Canan Rohde-Can Architektin Dipl.-Ing.

1965 Geboren in Istanbul
1979 Umzug nach Düsseldorf
1993 Diplom Dipl.-Ing. Architektur RWTH Aachen
1994-1995 Kunstakademie Düsseldorf, Klasse Prof. Ernst Kasper
seit 1995 Mitglied der Architektenkammer NRW
1996 Umzug nach Dresden
1998 Gründung Rohdecan Architekten Dresden GbR
1997-1999 WissMA, Institut f. Gebäudelehre und Entwerfen, TU Dresden, Prof. C. Weber
1999-2001 WissMA, Institut f. Gebäudelehre und Entwerfen, TU Dresden, Prof. I. Reimann
seit 2000 Fachpreisrichtertätigkeiten und Preisgerichtsvorsitzende
seit 2002 Gastvorträge und Werkberichte an verschiedenen Hochschulen und Institutionen
2006 Gründung Rohdecan Architekten GmbH Dresden, Mitglied der Architektenkammer Sachsen
seit 2009 Teilnehmerin der Laborrundekonferenz
seit 2010 Gründungsmitglied der ZEITGENOSSEN e.V. Initiative für zeitgenössische Baukultur
seit 2013 Mitglied im Gestaltungsbeirat der Stadt Erfurt
2013/2014 Gastprofessorin an der Fakultät Architektur der TH Georg-Simon-Ohm in Nürnberg
2015 Vorsitzende im Beirat für Baukunst und Stadtgestaltung der Stadt Erfurt